Quelle: NWZ vom 23.09.2014

Infos über Ausbau der Schulstraße

. . . von Heinz Arndt

OSTERNBURG - In der Aula des Graf-Anton-Günther-Gymnasiums, Schleusenstraße 4, findet an diesem Mittwoch ab 18 Uhr eine Bürgerinformation zum Ausbau der Schulstraße und des Sandweges statt. Es werden die Planungen für den Bereich von der Stedinger Straße bis zum Buswendeplatz Drielaker Heide vorgestellt. Außerdem geht es um die Erhebung der Anliegerbeiträge. Es handelt sich um den ersten Bauabschnitt. In weiteren Abschnitten soll der Ausbau des Sandwegs bis zum Müllersweg erfolgen.

Zu dem Bauvorhaben können die Anlieger nach den Ausführungen von Uwe Lauterbach, erster Vorsitzender des Bürger- und Gartenbauvereins Osternburg-Dammtor, auch noch Wünsche und Anregungen äußern.