Quelle: NWZ vom 27.03.2015

Initiative lädt sich Politiker ein


. . . von Heinz Arndt


OSTERNBURG - Zum Treffen der Bürgerinitiative Sanierung Schulstraße/Sandweg am Montag, 30. März, 20 Uhr, im Gemeindezentrum "Arche", Steenkenweg 5, haben sich Rechtsanwalt Hans-Henning Adler (Ratsherr der Linken) und Grünen-Ratsfrau Rita Schilling angekündigt. Es sollen unter anderem weitere Aktivitäten der Bürgerinitiative besprochen werden.

Wie berichtet, hat sich die Bürgerinitiative gegen den Ausbau des Straßenzuges Schulstraße/Sandweg ausgesprochen und dazu in der vergangenen Woche der Stadtverwaltung rund 650 Protestunterschriften übergeben. Es wird befürchtet, dass der Straßenzug durch den Ausbau nach den Planungen der Stadt zu einer Rennstrecke und zu einem Autobahnzubringer wird. Einer Sanierung stimmen die Bürger zu.