Quelle: Gaby S.

Protokoll der Bürgerversammlung vom 3.9.15 , Thema Sandweg

Anwesend: Wally, Gaby, Jürgen, Günther, Harald und acht neue Interessiert

1. Leider waren nicht alle Flyer verteilt worden. So hatte nur der hintere Teil des Sandwegs die Info zum Treffen der BI.
2. Begrüßung und Informationen zur allgemeinen Sachlage
3. Aufnahme der Adressen der 10 neuen Anwesenden, mit dem Ziel, sie in unsere Verteilerliste aufzunehmen. (Bitte an Uda, da sie die Datei hat.)
4. Jürgen informiert über einen eventuell benötigten Rechtsbeistand. Das geht über eine Vereinsmitgliedschaft. Infos dazu unter : VSSD.eu , (VDGN), Kosten mtl. 6,-€
5. Neue Info von einem Teilnehmer: 1994 wurden am Sandweg Kanalrohre verlegt. Dabei wurde die Straße 4 Meter abgetragen und in der Mitte verdichtet. Deshalb braucht jetzt nur saniert werden, weil bereits verfestigt wurde.
6. Henning Reimann (Nr.285) berichtete, dass er bei seinem Hauskauf einen Bebauungsplan für den hinteren Sandweg bekommen hat. Auf dem ist die Sprache vom Sandweg als "Historische Straße". Dies Dokument ist gestempelt u. versiegelt.
7. Günther gibt zu bedenken, dass es vielleicht auch wichtig wäre, wenn die BI einen Vertreter im Bauausschuss hätte.
8. Es wurde darauf hingewiesen, dass der Bürgerverein Osternburg Dammtor das Thema Sandweg nicht wichtig genug nimmt.
9. Jürgen informiert über die Wichtigkeit von Leserbriefen. Vier sind schon erschienen u. weitere folgen.
10. Wir geben das neue Treffen des Verkehrsausschusses bekannt, auch im Internet unter www.buergerinfo.oldenburg.de , am 21 Oktober, 17.00 h, Industriestr.1, Eingang C, Raum 245/246. Immer der 3. Montag im Monat.
11. Das nächste große Treffen der Bi wurde auf den 1.10. um 19.00 h gelegt. Der Termin ist auch schon in der Arche gebucht. Bei diesem Treffen soll ein Vertreter der VWG anwesend sein, um Fragen zum Busverkehr zu klären.
12. Gaby vertritt die BI im Runden Tisch Osternburg, wo sich immer viele Vertreter von Osternburger Aktivisten treffen. Dieser Runde Tisch findet das nächste Mal am 10.9., um 17.00 h in der Diakonie Kindertagesstätte (DiKiTa), Gorch Fock-Str. 5 statt. Interessierte sind eingeladen.
13. Der Kleine Kreis trifft sich am 24.9. um 17.00 h bei Grabo, zur taktischen Weiterplanung und Besprechung der neuen Homepage.
14. Gaby soll den neuen Termin zum Treffen der BI in die NWZ setzen lassen und ein Protokoll erstellen.

Gruß Gaby S.